zurück

Förderung Radsicherheitscheck 2017

Für die Bevölkerung eine kostenlose Fahrradüberprüfung – für die Kommune eine wunderbare Präsentationsfläche und Dienstleistung für ihre Fahrradfahrerinnen und – fahrer: Der Radsicherheitscheck.

Mit dem Radsicherheitscheck können Kommunen ihren Bürgerinnen und Bürgern eine kostenlose Überprüfung ihres Fahrrads auf Sicherheit und Funktionstüchtigkeit anbieten: Kleinere Mängel werden sofort behoben, die jeweilig richtige Sattelhöhe eingestellt und über die neueste gesetzliche Lage bzgl. Fahrradbeleuchtung informiert.

In diesem Jahr werden die Mitgliedskommunen der AGFK Bayern finanziell bei einer Buchung eines Radsicherheitschecks gefördert. Der Zuschuss liegt in diesem Jahr bei 250€ für einen Radsicherheitscheck an maximal 10 Terminen (Update (12.05.): für das Jahr 2017 ist der Zuschuss nur noch an 4 Terminen möglich!). 

Neu in diesem Jahr werden auch sonstige, lokale Anbieter von Radsicherheitschecks bezuschusst. So können Sie nun auch ihren lokalen Radsicherheitscheck buchen und gleichzeitig einen Zuschuss der AGFK Bayern bekommen!

Für die Buchung des Radsicherheitschecks inklusive Zuschuss füllen Sie bitte folgendes Formular aus: Buchungsformular.

Falls Sie einen lokalen Radcheck buchen, und nur den Zuschuss beantragen wollen, füllen Sie bitte folgendes Formular aus: Zuschussformular.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte beim Koordinationsbüro: koordinationsbuero@agfk-bayern.de

Veröffentlicht am: 10.02.2017