zurück

Landkreis Augsburg: Ausschreibung RadverkehrsbeauftragteR

Der Landkreis Augsburg besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre, die Stelle eines Radverkehrsbeauftragten (m/w) in Vollzeit.

Der Radverkehrsbeauftragte (m/w) nimmt bei der Radverkehrsförderung im Landkreis Augsburg eine Schlüsselposition ein. Er ist Schnittstelle, Motor und Ansprechpartner für die Verwaltung, die Städte und Gemeinden des Landkreises sowie für die Bürgerinnen und Bürger in allen Fragen des Radverkehrs und der Radverkehrsförderung. Er vertritt den Landkreis Augsburg in der Arbeitsgemeinschaft “Fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e.V.” und wirkt bei der Planung und Umsetzung eines zu erstellenden Radverkehrskonzeptes für den Landkreis Augsburg mit.

Weitere Informationen, sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie auf der Homepage des Landkreis Augsburg.

Veröffentlicht am: 21.04.2017