Bereich: Aktuelles Intern

3. Bayerische Fachtagung Radverkehr in Regensburg

Voller Saal im Leeren Beutel

Unter dem Motto Fokus.Rad: Best Practice in Radverkehr versammelten sich am 14.4. 2016 über 80 Fachexperten und Interessierte in Regensburg und tauschten sich über aktuelle Projekte und Themen der Radverkehrsförderung aus. Möglich gemacht hatte dies eine Kooperation der AGFK Bayern und des ADFC Bayerns, welche gemei… weiterlesen

Veröffentlicht am: 19.04.2016

Radwelten: Was sollte eine Kommune bei gespendeten Fahrrädern beachten?

Es sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Abstellmöglichkeiten bestehen. Da die Unterkünfte meistens in bestehende Infrastruktur eingebettet werden und nicht auf die Bedürfnisse ausgelegt sind, sind Fahrradabstellanlagen für die Bewohnerschaft meistens nicht genügend vorhanden. Weiterhin muss beachtet werden, dass die Fahrr… weiterlesen

Veröffentlicht am: 24.03.2016

Radwelten: Verkehrsregeln in verschiedenen Sprachen

Wie können Flüchtlinge, aber auch Migranten oder Touristen in Deutschland sicher Fahrrad fahren, wenn sie die Verkehrsregeln nicht kennen? Das Verkehrssystem in Deutschland erscheint für ausländische Bürgerinnen und Bürger oftmals komplexer als das Gewohnte und kann überfordern. Neben der Sprachbarriere für viele ausländische Neua… weiterlesen

Veröffentlicht am: 08.03.2016

Wirtschaftliche Aspekte nichttechnischer Maßnahmen zur Emissionsminderung im Verkehr

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)  hat untersucht, welche Auswirkungen eine Veränderung des Modal Split hin zu mehr Rad- und Fußverkehr bis in das Jahr 2030 bedeutet. Dabei wurden wirtschaftliche, gesundheitliche und soziale Aspekte untersucht. Informationen zum Projekt sind unter http://www.isi-proweiterlesen

Veröffentlicht am: 09.09.2013