Aktivitäten: Exkursionen

Highlight Studienreise: Amsterdam

Amsterdam – aus Sicht des aufmerksamen Besuchers

Wer unvermeidbar mit dem Auto nach Amsterdam anreisen muss, sollte sich zuvor Gedanken über einen Stellplatz für sein Fahr- bzw. Stehzeug machen. 5 – 7 EUR pro Stunde für straßenseitiges Parken sind ein Ansporn sein Nutzerverhalten zu hinterfragen. Gesagt getan und ein P+R Angebot für 3,- EUR am … weiterlesen

Veröffentlicht am: 20.06.2017

Highlight Studienreise: Utrecht

Utrecht – noch mehr als Amsterdam: 30km entfernt von Amsterdam hatten die Teilnehmer der Fachexkursion die Möglichkeit, Umsetzungsmöglichkeiten für eine fahrradfreundliche Infrastruktur in einer kleineren Stadt (ca. 340.000 Einwohner) zu begutachten. In Utrecht ist der Radverkehrsanteil mit über 40% noch höher als in Amsterdam; auf der H… weiterlesen

Veröffentlicht am: 08.06.2017

Highlight Studienreise: Almere

Almere ist die jüngste Stadt der Niederlande (Baubeginn auf eingepoldertem Land in 1975) mit mittlerweile 220.000 Einwohnern. Das Besondere an dieser auch für die Niederlande einmaligen Stadt ist deren konzeptionelle, am Reißbrett entwickelte Stadtanlage. Die bekannte räumliche Trennung der Funktionen „Wohnen, Arbeiten, Einkaufen und Frweiterlesen

Veröffentlicht am: 06.06.2017

Fachexkursion nach Erlangen am 22.5.2015 mit Teilnehmerrekord

22.05.2015

Das Netzwerk der AGFK Bayern wächst und wächst. Dass Radverkehr in immer mehr Kommunen eine wichtige Rolle spielt, zeigt auch das stetig steigende Interesse an den Fachveranstaltungen der AGFK.

Am 22.5. fand die erste Fachexkursion dieses Jahres nach Erlangen statt. Bei bestem Radl-Wetter fuhren etwa 30 Vertreterinnen  und Vertreter aus den Mitg… weiterlesen

Veröffentlicht am: 09.06.2015

Einblicke in Aschaffenburgs Radverkehrspolitik

18. April 2013

Am 18. April fand für die Fahrradbeauftragten der Mitgliedskommunen der AGFK Bayern eine Fachexkursion zum Thema „Fahrradfahren in Innenstädten“ in Aschaffenburg statt. Nach einer Begrüßung durch Oberbürgermeister Herzog und die Vereinsvorsitzende der AGFK Bayern Marlene Wüstner berichteten Fachleute aus der Verwaltung über die Er… weiterlesen

Veröffentlicht am: 10.07.2013

Fahrradexkursion 2013 – AGFK Bayern erkundet Erlangens Stärken und Schwächen

17. Mai 2013

Am 17.Mai 2013 unternahm eine 20-köpfige Radlergruppe angeführt vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann und AGFK Bayern-Vorsitzender und Erlangens Umweltreferentin Marlene Wüstner eine Fahrradexkursion nach Erlangen. Begleitet wurden sie von Stadträten, Mitarbeitern der Stadtverwaltung sowie von Vertretern des Allgemeinen Deu… weiterlesen

Veröffentlicht am: 22.05.2013